Star Trek Raumschiff Voyager

Die Voyager befindet sich im Transwarpkanal auf dem Weg nach Hause, als sie plötzlich ohne Grund aus dem Kanal geworfen wird. Alle sind verwundert und fragen sich wo sie sind. DU entscheidest wie es weitergeht in diesem Star Trek RPG !
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Closing the doors

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Closing the doors   So März 09, 2014 8:03 pm

Valeris saß in ihrem Quartier. Der Zwangsurlaub missfiel ihr. Sie hatte ihr Quartier verriegelt und war nicht einmal über ihren Kommunikator zu erreichen. Das was sie erfahren hatte zwang sie regelrecht dazu. Nicht einmal ihr Mann würde dieses Quartier betreten ehe sie im Alpha Quadranten war. Sie hatte die Türe mit einem sich selbst ändernden Code versiegelt. Niemand würde heineinkommen ehe sie dies nicht erlaubte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 21.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 8:10 pm

Er ging gerade den Korridor entlang und schaute die anderen Crewmitglieder an. Er lächelte leicht und wollte sich dann auf den Weg direkt in sein Quartier machen. Doch er rannte gegen die Türe. Er war ein bisschen verwundert und betätigte den Türmelder doch nicht passierte. "Was soll dass den jetzt," fragte er sich gerade selber und betätigte seinen Kommunikator um seine Frau zu rufen. Doch es meldete sich niemand. "Okay das soll wohl ein Witz werden," meinte er und klopfte nun gegen die Türe. "Val mach die Türe auf," sagte er und klopfte gegen die Wand. Er fragte sich gerade was dieser SCheiß hier sollte und wartete dass irgendeine Reaktion kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 8:20 pm

"Bleib fern von mir.", sprach Valeris ernst als sie Cameron hörte. "Bleib draußen! Bitte Cameron..." Sie lag auf dem Bett und dachte nach, während sie ihren Kommunikator anstarrte, bevor sie ihn in die Schublade verbannte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 21.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 8:24 pm

Er runzelte die Stirn als er die Worte seiner Ehefrau vernahm. "Was soll der Scheiß? Jetzt komm uns lass mich rein," sagte er und stand immer noch draußen vor der Türe. Er kam sich albern vor und schaute zu den Seiten, dass ihn auch keiner sah wie er hier draußen redete. Er dachte nach und schaute gegen die Türe. "Jetzt komm mach die Türe auf oder muss ich erst in den Transporterraum und mich ins Quartier beamen lassen," fragte er sie und schaute nun etwas neugierig drein? Er wartete darauf eine Reaktion und hatte sich mitlerweile gegen die Wand gelehnt und schaute die Türe dabei weiterhin an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 8:32 pm

"Es wird nicht funktionieren. Ich habe alles Notwendige eingeleitet. Du kommst hier nicht rein. Bitte... Ich werde es dir nicht sagen. Bleib draußen. Sakura hat dir das Quartier nebenan gegeben. Die 138... Sei so lieb. Ich lasse hier niemanden rein. Das Gilt auch für dich.", sprach Valeris.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 21.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 8:59 pm

Er musste sich eingestehen, dass er es nicht verstand und schaute sie dabei an. Er dachte nach und schaute die Tür neben seinem Quartier. "Sei so lieb? Soll das ein Witz sein," meinte er und schlug jetzt gegen die Türe. "Was soll der Scheiß? Mach gefälligst die Türe auf," sagte er wieder und verstand es einfach nicht. Er wurde wütend, weil er es hasste im unklaren zu bleiben. Dies nervte ihn mehr als alles andere auf der Welt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 9:10 pm

"Bleib von mir fern!", schrie Valeris unter Tränen. "Ich mach das dir zuliebe. Wegen dir... Kathryn, Sakura, und natürlich Michelle... und für alle anderen. Entweder so oder ich müsste mich umbringen." Sie sah ein Familienfoto an und brach in Tränen aus. "GEH!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 21.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 9:16 pm

Er schüttelte seinen Kopf und verstand es aber immer noch nicht. "Was soll dieser Quatsch? Ich will wissen was du mir zur Liebe machst oder ich werde den Admiral aufsuchen und es mir von ihm erklären lassen," sagte er und wartete nun auf eine Reaktion. Er hörte danach die weiteren Worte und verstand es wirklich. "Kannst du aufhören in dieser mysteriösen Scheiße zu reden und mir vernünftig erklären was Sache ist," sagte er wieder und wartete erneut. Doch auf der anderen Seite wusste er, dass er keine Antwort erwarten konnte. Sie würde ihm die Antwort wahrscheinlich auch nicht geben. Also musste er später notgedrungen zu diesem Admiral gehen und sie fragen was Sache ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 9:26 pm

Valeris weinte laut. "Bitte... Belass es dabei. Es ist sicherer so... Cameron du... Es geht um... die Borg-Drohne.", sprach sie und entriegelte die Türe. "Dies ist das letzte mal, dass ich dich hereinlasse... Das letzte mal für eine lange Zeit.", sprach sie und drückte ihr Gesicht in das Kissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 21.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 9:32 pm

Er hörte immer noch ihre Stimme und dann wurde die Türe aufgemacht. Er dachte nach und schaute sie dabei an. "Ich habe keine Ahnung wovon du überhaupt gerade sprichst," meinte er und schaute sie dabei an. Dann ging er hinein und schaute sie dabei an. "Kannst du mir jetzt endlich mal erklären was zur Hölle hier los ist. Was ist verdammt nochmal passiert," fragte er und schaute sie dabei an. "Und vor allem was soll dieser Scheiß mit dem Admiral," meinte er und schaute sie dabei ernst an. Er sah das sie weinte aber auf der anderen Seite wollte er jetzt erst Mal Antworten haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 9:45 pm

"Ich bin vorerst kein Admiral mehr... Es sind Borg aus einer fernen Zukunft gekommen und nicht nur Borg. Eine der Drohnen... Hört auf die Bezeichnung Two of Ten, Primäres Attribut von TriMatrix 6793. Diese Borg hat alle ins Unheil gestürzt. Es wird schon sehr bald passieren. Es beginnt mit Kathryn. Es wird schlimm... Sehr schlimm. Deswegen versuche ich mich von allen, inclusive dir fern zu halten. Das ist der Grund warum ich mich einschließe. Es ist für alle sicherer. Wenn das ganze vorbei ist werde ich wieder herauskommen.", sprach Valeris. "Deswegen bitte ich dich... Nimm, was du brauchst und nehme das Quartier nebenan. Es ist für alle das beste."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 21.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 9:56 pm

Er machte große Augen und schaute sie dabei an. "Dies soll wohl ein Witz sein. Nur weil so eine Drohne aus der Zukunft kommt sperrst du dich ein. Wie wäre es wenn wir es einfach diese ganzen Sachen verhindern werden," meinte er und schaute sie dabei an. "Dies wird bestimmt nicht passieren wenn du dich hier einschließen wirst und dich hier einfach verkriechst. Wir sollten dagegen vorgehen und eine Strategie entwicken dies alles zu verhindern und nicht dafür sorgen, dass es vielleicht erst Recht passiert," meinte er und schaute sie dabei an. "Dies bringt mal rein gar nichts," sagte er und schaute sie dabei an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 10:10 pm

"Ich wusste, dass du dies sagst... Und doch ist dies die einzige Möglichkeit. Wenn ich hier bin, nicht hinausgehe, werde ich nie diesen Kubus, der Kathryns Schicksal besiegeln wird und auch das meine nie finden. Sie wird diesen 'toten Kubus' nie betreten, nie zur Korgkönigin und Two of Ten bleibt was sie sein soll... Geschichte. Aber dafür müsst ihr euch alle von mir und diesem Kubus fern halten. Das musst du nicht verstehen. Geh einfach meiner bitte nach. Und keine sorge... ich werde kontakt zu dir halten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 21.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 10:15 pm

Er schüttelte seinen Kopf und schaute sie dabei an. Er musste sich eingestehen, dass er sie so noch nie gesehen hatte. Er schaute aus dem Fenster und schaute sie an. "Schon Mal daran gedacht, dass es dann jemand anderes finden wird? Irgendjemand anderes wird diesen Kubus finden und wer sagt dir, dass es dann nicht ebenfalls passieren wird," fragte er sie und schaute sie dabei an. Er dachte nach und schaute direkt in ihre Augen hinein und dachte nach. Er musste sich eingestehen, dass er sie nicht verstand. Dann schaute er sie aber direkt wieder an. "Okay du hast gewonnen. Ich werde es machen. Auch wenn es heißt, dass meine Familie zerstört ist," sagte er und schaute sie an. Dann verschwand er wieder aus dem Raum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 10:25 pm

"Cameron! Warte...", sprach Valeris, doch da war Cameron schon weg. "Cameron..." Sie blieb auf dem Bett liegen und wollte nicht mehr. "Kathryn warnte die anderen...", fügte sie leise hinzu. Dann blieb sie auf dem Bett liegen. Sie verschloss nicht einmal die Türe. Sie hatte auch ihren letzten Mut verloren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 21.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 10:43 pm

Er hatte im herausgehen die Türe selber verschlossen und dann ging er in sein Quartier. "Verkriechen und nichts machen. Dies ist einfach das beste," meinte er und schaute aus seinem Fenster und schaute danach in den Spiegel. Dann verging die Zeit.

Am Abend kam er wieder hinein und hatte keine Rangabzeichen mehr und auch seinen Kommunikator nicht mehr. Er hatte eine heiße Diskussion und danach seinen Dienst gekündigt. Warum sollte er jetzt noch in der Flotte bleiben, wenn man seinen Job im Grunde weggemacht hatte. Er befand sich nun in seinem Sessel und hatte die Augen geschlossen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 10:55 pm

Nachdem Valeris über Cameron's Tat in Kenntnis gesetzt hatte, hatte sie Sakura gebeten ihn nicht zu entlassen, die Kündigung nicht anzunehmen und kam mit Cameron's Rangabzeichen und seinem Kommunikator in sein Quartier. "Ich habe gehört, dass du eine... Aufgabe suchst. Es gibt eine, aber die ist nur etwas für einen Lieutenant Commander wie dich bestimmt... Eigentlich nur für dich.", sprach sie leise. Sie sah immer noch verheult aus, als sie ihm seine Sachen zurückgab. Zieh deine Uniform wieder an. Du wirst sie brauchen. Sei mir nicht mehr böse.", sprach sie und küsste ihn. "Sie hockte sich vor ihm auf die Knie und sah ihn an. "Wenn du natürlich nicht willst... bringe ich Sakura deine Sachen und bleibe bis zum bitteren Ende alleine..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 21.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 11:06 pm

Er befand sich auf seinem Sessel und hatte seine Augen geschlossen. Er dachte nach und hing seine Gedanken hinteher und dann merkte er wie die Türe aufging. Er öffnete seine Augen und schaute sie dabei an. "Wer hat gesagt, dass ich eine Aufgabe suche," fragte er und schaute sie dabei an? Er musste sich eingestehen, dass er nun verwundert war.

Er schaute sie an und hörte die weiteren Worte und ließ sich küssen. "Was soll dass jetzt heißen? Jetzt sag nicht, dass du nur herauskommst weil ich meinen Dienst quittiert habe," meinte er und schaute sie dabei an. "Ganz ehrlich aber was treibst du hier gerade für ein Spielchen. Gestern hieß es noch dass du eingesperrt bleiben muss damit diese gesamte Zukunft überhaupt nicht stattfinden wird und jetzt kommst du heraus und fängst damit an," fragte er sie und schaute sie dabei ernst an? Er hatte ihre Entscheidung respektiert und wollte sie gar nicht mehr umstimmen. Jetzt schaute er sie weiterhin mehr als verwundert an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 11:26 pm

"Was ich für... Spielchen treibe?!", sprach Valeris gereizt und knallte Camerons Sachen auf den Tisch. "Ich reiße mir den allerwertesten für dich auf... Versuche dein Leben zu retten und DU NENNST ES SPIELCHEN?!!!? Ich habe wohl vergessen dir eines zu sagen... TWO OF TEN IST WITWE! CAMERON MITCHELL STIRBT IN 2 JAHREN, 5 MONATEN, 4 TAGEN, 11 STUNDEN UND 39 MINUTEN!!! DU STIRBST WEGEN MIR!!!" Jetzt konnte sie ihre Wut und Trauer gar nicht mehr halten. Die Gefühle brachen aus ihr heraus wie noch nie jemals zuvor. Sie riss sich den Ring vom Finger und warf ihn auf den Boden. "Ich liebe dich aber das ertrage ich nicht. Ich..." Sie holte tief luft und atmete durch. "...will verhindern, dass die Welt wie ich sie kenne innerhalb der nächsten 5 Jahre untergeht. Aber wie mir scheint ist es falsch... zu schützen was einem wichtig ist. Such dir ein anderes Weib. Ich hätte dich noch gebraucht aber ich muss wohl alleine zurechtkommen." Sie drehte sich um und verließ den Raum. Sie ging zu ihrem Quartier und schloss sich ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 21.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 11:34 pm

Er amchte große Augen als er sie sah und wie die Gefühle aus ihr herausbrachen. Dann vernahm er endlich die Neuigkeiten, welche er wahrscheinlich hören wollte oder auch nicht. Er schaute sie an und dann verschwand sie direkt wieder. Sie hatte sich wieder in ihrem Quartier eingeschlossen und Cameron konnte es nicht fassen, dass sie nicht einmal hierblieben. "Schön, dass ich diese Geschichte erst hören, wenn ich den Dienst quittiere. Ich bekomme sie nicht zuhören wenn man ordentlich drum bittet oder wenn man mit dem Admiral spricht. Nein man bekommt sie erst zu hören, wenn man keine Lust mehr hat für einen Verein zu arbeiten, welcher einem sowieso nichts erzählen will und sich dann in die Familie einmischt," schrie er jetzt selber gegen die Türe und schaute die Türe dabei an. "Und dass du die Familie schützen willst ist aller Ehren Wert aber von alleine darauf kommen, dass man was unternehmen soll kommst du nicht. Da muss man erst den Dienst quittieren damit du mit der Wahrheit herauskommst," sagte er und ging dann aber ebenfalls wieder in sein Quartier. Man konnte es ihm anhören, dass er die Nase voll hatte von diesem Verein und auf der anderen Seite hatte er auch wirklich die Nase voll von diesem komischen Admiral.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   So März 09, 2014 11:52 pm

Valeris starrte die Türe ihres Quartiers an. "DENKST DU ES IST MAL EBEN SO LEICHT GESAGT?! DIR ZU SAGEN, DASS DU STIRBST??!!", schrie sie. "Mach was du willst... Ich habe dir deine Karriere zurückgegeben... Hätte eine Aufgabe für dich... Eine möglichkeit mir so nahe wie möglich zu sein. Wenn du es nicht willst... Nun... Ich kann dich nur bitten bei der Sternenflotte zu bleiben. Es ist die einzige möglichkeit dich bei mir zu haben, aber wie mir scheint willst du das nicht mehr. Ich sollte dir sagen... Ich war es, die Sakura verpflichtet habe zu schweigen. Sie sah den Kommunikator in der offenen Schublade an und zog aus ihrem Haar eine kleine verzierte Klammer, mit der sie ihn abschaltete. Dann holte sie ein kleines Ultraschallbild und schob beides unter der Türe hindurch. "Ich werde abtreiben.", sprach sie leise. "Ich bin eine schlechte Mutter."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 21.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   Mo März 10, 2014 6:36 am

Er blieb bei seiner Türe stehen und hatte die Worte dabei gehört und schaute sie dabei an. Er dachte nach und schüttelte seinen Kopf. Sie verstand es nicht. "Du weißt wie es bei unserer Hochzeit hieß. In Guten wie in schlechten Zeiten," meinte er und schaute die Türe dabei an. Er dachte nach und wusste wirklich nicht was er sagen sollte. Er dachte nach und schaute auf den Boden des Korridors. Dann schaute er aber auch wieder ihre Türe an als er die weiteren Worte seiner Ehefrau vernahm. Er dachte nach und schaute diese Türe an. "Du weißt ganz genau was ich will Valeris und doch ist dir dies erst klar geworden nachdem ich meinen Dienst quittieren wollte. Weiß du dies ist es was mich dabei stört. Ich habe dir gesagt, dass wir eine Familie sind und dies gemeinsam durchstehen werden doch du wolltest nicht hören," meinte er und sah das Bild dann auf dem Boden und machte große Augen und dann hörte er die weiteren Worten. Jetzt konnte er es wieder nicht fassen und schaute das Foto an und schaute danach direkt wieder die Türe an. "Was soll dass den bitte heißen dass du eine schlechte Mutter bist? Jetzt verstehe ich gar nichts mehr. Sag mir bitte wie du zu dieser Entscheidung kommst, dass du eine schlechte Mutter sein solltest," sagte er und wartete auf eine Reaktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   Mo März 10, 2014 7:50 pm

"Cameron... Ich weiß... Und ich würde, wenn ich dich dadurch nicht in Gefahr bringen würde. Ich liebe dich und lasse dich darum los... Hätte ich damals gewusst, dass dies passieren würde, hätte ich Kathryn gemieden... Und Michelle... Sie wird irgendwann erwachsen sein. Ich bin zu oft mit mir im Konflikt um eine gute Mutter zu sein.", sprach sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cameron Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 21.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   Mo März 10, 2014 7:56 pm

Cameron konnte es nicht fassen und hatte eine Wut in seinen Bauch und schlug dieses Mal durch die Türe durch und dies mit seinem mechanischen Arm. Die Haut und die Uniform war nun weg und man sah nur noch die Mechanik Er machte die Türe jetzt mit diesem Arm auf und schaute sie an. Dann schaute er seine Ehefrau an. "Ich kann dir etwas dagegen sagen. Rede mit mir wenn du im Konflikt bist. Ich kann dir als Ehemann nicht helfen wenn ich nicht weiß, dass es dir schlecht geht," sagte er nun und war dabei dieses Mal aber etwas ruhiger. Ihn interessiert es gerade gar nicht, dass sein mechanischer Arm nicht richtig funktionierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valeris
Admiral
Admiral
avatar

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 18.05.13

BeitragThema: Re: Closing the doors   Mo März 10, 2014 8:09 pm

Valeris zuckte zusammen. Sie hatte vor schreck ihr Okularimplantat fallen lassen. Als sie es aufhob sah sie, dass ein kleines mechanisches Teilchen kaputt war. Sie nahm seinen mechanischen Arm mit trauriger Miene in die Hand und reparierte ihn schweigend. "Ich bin ein Halbblut... Der innere Kampf ist unumgänglich. Es gibt keine Hilfe, nur den Tod, der mich erlösen kann. Jede noch so kleine Handlung steht im Zwiespalt. Dein Arm... Ich repariere ihn, weil ich dich liebe, doch ich weiß, du wirst ihn gegen mich verwenden. Es gibt kein Entfliehen von mir selbst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Closing the doors   

Nach oben Nach unten
 
Closing the doors
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Trek Raumschiff Voyager :: Gegenwart-
Gehe zu: